Regenerative Energie

In Jahr Millionen sind die fossilen Brennstoffe Öl und Gas auf unserem Planeten Erde entstanden. Diese werden nun in kürzester Zeit von der Zivilisation verbraucht. Treibhauseffekte, ölverpestete Meere, qualvoll sterbende Tiere, qualmende Pipelines und viele weitere Umweltkatastrophen!

In ca. 50 Jahren werden die fossilen Brennstoffe verbraucht sein?

Regenerative Energie:

Dies sind Energiequellen, welche in einem naturbedingtem Kreislauf verflochten sind. Holz nimmt während seiner Wachstumsphase CO2 aus der Atmosphäre auf und gibt O2 (lebensnotwendigen Sauerstoff) ab. Stirbt das Holz ab, so gibt es CO2 wieder an die Atmosphäre ab, egal ob das Holz im Wald vermodert oder im Lehm- oder Kachelofen verbrennt.

Übrigens:
Die moderne Holzverbrennung arbeitet sehr schadstoffarm und ebenso hocheffizient.

Und die Holzasche schliesst als wertvoller Dünger (der Weinstock liebt sie!) den biologischen Kreislauf.
© 2006 Dipl. Ing. Ralph Schürmann · Ofensetzer-Meister
Methfesselstr. 4 · 37581 Bad Gandersheim
Tel 0 55 63 / 999 406 · Fax 0 55 63 / 999 413